Shopping in Deutschland

Wer geht nicht gerne Shoppen? – Egal ob in Städten oder online, es freut sich doch jeder über neue Klamotten im Schrank, die aktuellste Technik oder die modernsten Geräte in der Küche. Vor allem für Frauen ist der Shoppingtrip mit der besten Freundin ein absolutes Highlight. Laut einer Studie shoppt jede Vierte wöchentlich oder sogar häufiger.

Shopping in Städten

Die deutschen Städte bieten sehr abwechslungsreiche Shoppingmeilen. Die Geschäfte befinden sich in gemütlichen Altstädten oder lebhaften Fußgängerzonen bis hin zu Einkaufspalästen und -passagen in den Innenstädten. Vor allem bei Städtetrips kommt bei vielen Touristen das Shopping nicht zu kurz. Ergatterst du nicht auch gerne Mitbringsel für die Familie und Freunde oder kaufst ein T-Shirt, das dich an diese Stadt erinnert? Besonders gut shoppen kannst du auf jeden Fall in unserer Hauptstadt. Abgesehen von den Geschäften in der Innenstadt, bietet Berlin das größte Kaufhaus Europas: das Kaufhaus des Westens, kurz KaDeWe. Auch das Einkaufszentrum Bikini Berlin und die Mall of Berlin am Potsdamer Platz sind Shoppingparadiese. Zudem ist in Frankfurt eine der umsatzstärksten Einkaufsmeilen Deutschlands, die Zeil. Neben München, Düsseldorf, Leipzig oder das Shopping an der Nordseeluft auf Sylt, bekommst du in dieser Sammlung einen Überblick über die tollsten Shopping-Städte in Deutschland.

Outlet Shopping

Das Outlet Shopping hat sich in Deutschland sehr gut etabliert. Hersteller bieten beispielsweise Ware aus der vergangenen Kollektion, Klamotten aus Überproduktionen oder B-Ware zu günstigeren Preisen an. Die Outletstädte und -dörfer vertreten unter anderem sogar das Sortiment von jeweils über 130 verschiedenen Marken an. Allerdings werden sie nicht von den Markenherstellern selbst betrieben, sondern von Organisationen wie, der McArthurGlen Group oder der Value Retail Management Germany GmbH. McArthurGlen ist beispielsweise ein führender Betreiber von Designer-Outlets in ganz Europa. Egal wo du in Deutschland wohnst, du hast es überall nicht weit zu einem Outletcenter: Im Norden kannst du das Designer-Outlet in Neumünster oder in Soltau besuchen und auch der Süden ist durch die Outletcity Metzingen und Ingolstadt Village vertreten. Verschaffe dir einen Überblick über die größten Designer-Outlets Deutschlands in unserer Sammlung!

Online-Shopping

In Deutschland boomt das Online-Shopping. Vor allem Bücher, Kleidung und Event-Tickets werden im Internet geshoppt. Gründe hierfür sind in jedem Fall die riesige Auswahl an Produkten und der einfache Preisvergleich. Durch ein paar Klicks hast du die Preise deiner Wunschartikel schneller verglichen, als in der Stadt von einem Shop zum anderen zu rennen. So lässt sich auch der Vorteil „bequemer geht’s nicht“ erklären. Auf dem Computer, dem Tablet oder dem Smartphone ist schnell die gewünschte Online-Shop-Seite, wie zum Beispiel Amazon, Zalando oder Asos, geöffnet. Danach bestellst du nur noch das Produkt, zahlst es und wenige Tage später kommt ein Päckchen bei dir zu Hause an.

Andere Kleidergrößen im Ausland

Warst du schon einmal in Frankreich, Italien, Großbritannien oder sogar in den USA shoppen? – Leider findest du nicht immer die internationalen Größenbezeichnungen, wie XS, S, M, L oder XL vor. Wir sind die deutschen Größen, die ab 32 in Zweierschritten aufwärts gehen, gewohnt. Allerdings sieht das im Ausland etwas anders aus.

Frankreich

Nicht wundern, wenn der Bund deiner Hose in Frankreich kneift. – Wenn du in Deutschland eine 36 shoppst, solltest du in unserem Nachbarland zu einer Größe größer, der 38, greifen.

Italien

Die italienischen Größen unterscheiden sich nochmals um 2 Zahlen zu den Größen in Frankreich. Auf deine Größe in Deutschland, musst du dann eine 4 addieren. Die deutsche Größe 36 entspricht in Italien der Größe 40.

Großbritannien

Diese Größenbezeichnung unterscheidet sich enorm. Wenn du eine deutsche 32 trägst, kaufst du dort eine sechs, unsere Größe 42 ist dann in Großbritannien eine 16.

USA

Hier geht’s auch in Zweierschritten aufwärts von Konfektionsgröße zur Konfektionsgröße. Diese Größen unterscheiden sich nochmals um vier Einheiten zu denen in Großbritannien. Bei einer 10 in Großbritannien, trägst du eine 6 in den USA. In Deutschland trägst du eine 36.

Hier erhältst du einen Überblick der unterschiedlichen Kleidergrößen einiger Länder:

InternationalDeutschlandFrankreichItalienGroßbritannienUSA
XXS32343662
XS34363884
S363840106
M384042128
L4042441410
XL4244461612

Und jetzt: Viel Spaß beim Shoppen!

krick.com aufkunft.de

krick.com