Bayern – Gute Laune bei schlechtem Wetter

Im Gegensatz zu einem Urlaub auf den Balearen oder Kanaren, muss man hierzulande auch im Sommer immer mit Regen rechnen. Allerdings sollte man sich davon nicht die gute Laune verderben lassen. Wer in Bayern urlaubt und aufgrund eines Regentages eigentlich gar keine Lust hat, die Unterkunft zu verlassen, dem wollen wir mit folgenden Tipps Lust auf bayerische Indoor-Aktivitäten machen.

Brauerei-Erlebnistouren

Zu Bayern gehören die Bierbrauereien wie zu Hamburg die Elbe – das eine ist ohne das andere einfach unvorstellbar. Warum sich also nicht auf einer der diversen Brauereitouren im Chiemgau ein kühles Blondes schmecken lassen und sich ganz nebenbei das schlechte Wetter schön trinken. Da kann man nicht nur jede Menge über die Brauhistorie erfahren, sondern bekommt automatisch gute Laune.

Nachtflohmärkte

Während man andernorts tagsüber und vor allem auch draußen über Flohmärkte schlendert, kommt man in München ebenfalls in überdachten Hallen in den Genuss von Kitsch, Trödel & Co. Wer den regnerischen Urlaubstag nicht in einem Restaurant oder einer Bar ausklingen lassen möchte, kann echtes Flohmarktflair indoor erleben. Allerdings braucht man sich keine Illusionen zu machen, dass zu später Stunde nicht mehr so hart um die Preise gefeilscht wird.

Jochen Schweizer Arena

Den meisten ist Jochen Schweizer sicherlich als erfolgreicher Unternehmer aus der Sendung „Die Höhle der Löwen“ ein Begriff. Wer selbst erleben will, womit er es zu viel Geld gebracht hat, der sollte der Arena mal einen Besuch abstatten. Sie befindet sich in Taufkirchen, in der Nähe von München. Besondere Highlights dort sind die feststehende Indoor-Surfwelle sowie das Bodyflying: Beim Surfen kommen Anfänger genauso auf ihre Kosten wie die Profis; beim Bodyflying erlebt man das einmalige Gefühl des Fliegens. Auch wenn man nur zwei Minuten über der Erde schwebt, handelt es sich dabei doch um ein körperlich ziemlich anstrengendes Unterfangen, das aber total viel Spaß macht. Knurrt im Anschluss der Magen, lässt man sich in Schweizer’s Kitchen von den Kochkünsten der Küchencrew verwöhnen.

Beachvolleyball-Indoorhallen

Wer glaubt, dass Beachvolleyball nur am Strand richtig Spaß macht, der war noch nicht in einer der bayerischen Indoorhallen. Das Ambiente lässt absolutes Sommerfeeling aufkommen und die bunten Cocktails tun ihr Übriges dazu. Während des Spielens und den wohl verdienten Kaltgetränken im Anschluss ist der Regen draußen ganz vergessen.

Wellness

Selbstverständlich will man im Urlaub etwas erleben, um den Kollegen später aufgeregt davon berichten und lange davon zehren zu können. Auch wenn das Action-Level bei der Wellness im Keller ist, fühlt man sich durch die erlangte Entspannung selbst Wochen nach dem Urlaub noch ganz erholt. In Bayern gibt es eine große Vielfalt an Hotels und Spas, die ein breites Wellnessangebot bieten. Egal, ob man auf der Suche nach einer Dampfsauna, einer ayurvedischen Ganzkörper- oder einer romantischen Paarmassage ist – für jeden Geschmack wie auch jedes Budget lässt sich das Richtige finden.

Dream-Bowl Palace

Eltern wissen es nur zu gut: Ist der Nachwuchs eine Zeit lang nicht beschäftigt, dauert es gar nicht lange, bis die ersten Nörgeleien beginnen. „Mir ist soooo langweilig“ gehört da sicherlich noch zu den freundlicheren Beschwerden. Um bei den Kids ja keinen Unmut aufkommen zu lassen, macht man sich mit der Familie am besten direkt auf den Weg nach Unterföhring. Neben zahlreichen Bowlingbahnen sichern Billardtische, Darts-Scheiben, Tischkicker und Fungeräte das Unterhaltungsprogramm. Besonderes Highlight ist die 18-Loch-Indoor-Moonlight-Minigolf-Anlage. Die Lichter sowie das ganze Ambiente versetzen in Staunen und lassen auch weniger gute Leistungen schnell in Vergessenheit geraten.

München

Bei Sonne aber auch bei Regen bietet die bayerische Hauptstadt ein breites Unterhaltungsprogramm. Neben zahlreichen Museen von Weltruf sollte man auch die Sehenswürdigkeiten – wie den Marienplatz, die Frauenkirche oder Schloss Nymphenburg – besichtigen. Die Einkaufsmeilen in der Kaufingerstraße und Neuhauser Straße gehören zu den am meisten besuchten Einkaufsstraßen ganz Deutschlands. Vielleicht begeistern die Shopping-Destinationen euch ja genauso. 

krick.com aufkunft.de

krick.com